Bei Waiblingen

Fahrzeug auf der B14 in Flammen aufgegangen!

+
Das Fahrzteug steht komplett in Flammen.
  • schließen

Teile des Fahrzeuges verschmolzen sogar mit der Straße.

Das hätte richtig übel enden können: Am Dienstagabend hat ein Auto auf der B14 bei Waiblingen Feuer gefangen und ist komplett ausgebrannt. Durch die starke Hitzeentwicklung verschmolzen Teile des Fahrzeugbodens mit dem Fahrbahnbelag. Über die Fahrzeuginsassen machte die Polizei keine Angaben, als Brandursache wird ein technischer Defekt am Fahrzeug vermutet.

Bilder zum Fahrzeugbrand auf der B14

Auch interessant

Vollsperrung auf der B290: Mehrere Verletzte Personen bei Unfall

Unfall: Kilometerlager Stau auf der A6 - und ein kleines Wunder!

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare