Polizei zieht Bilanz

Schneefall sorgt für mehrere Unfälle in der Region

+
Am Sonntag ereigneten sich witterungsbedingt gleich 28 Unfälle in der Region.
  • schließen

Am Sonntagabend sorgte Schneefall in der Region für ein erhöhtes Unfall-Aufkommen. Die Polizei hat ein erstes Fazit gezogen. 

Der einsetzende Schneefall am Sonntag bescherte dem Polizeipräsidium Heilbronn eine kurze Unfallserie. Insgesamt ereigneten sich in kurzer Folge bis zirka 18 Uhr 28 Verkehrsunfälle, wobei 23 reine Blechschäden waren. Bei fünf Unfällen waren leicht Verletzte Personen zu beklagen. Der Gesamtsachschaden beläuft sich auf 147.000 Euro. 

Unfallschwerpunkt war eindeutig der Stadt- und Landkreis Heilbronn, woe es gleich 17 Mal krachte. Bei vier Vorfällen wurden Menschen verletzt. Im Hohenlohekreis krachte es sechsmal, im Neckar-Odenwald-Kreis waren es fünf Vorfälle. 

Auch interessant

Prognose: So wird das Wetter an Weihnachten in Heilbronn und der Region

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare