Auf der B 45 bei Meckesheim

Frontalcrash beim Abbiegen: Zwei Schwerverletzte und Einsatz von Rettungshubschrauber

+
(Symbilbild)
  • schließen

Eine 35-jährige Frau übersah den Gegenverkehr. Sie und ihre Unfallgegnerin wurden durch die Wucht des Aufpralls schwer verletzt.

Weil eine 35 Jahre alte Autofahrerin beim Abbiegen nach Polizeiangaben einen entgegenkommenden Wagen übersehen hat, sind sie und eine weitere Frau schwer verletzt worden. Die 35-Jährige war am Donnerstag auf der Bundesstraße 45 unterwegs und stieß bei Meckesheim mit dem Wagen einer 29-Jährigen zusammen, wie die Polizei mitteilte.

Beide Frauen wurden in Krankenhäuser gebracht, die 35-Jährige mit einem Rettungshubschrauber. Durch die Wucht der Kollision prallte ein Fahrzeug noch gegen ein drittes Auto. Der Insasse dieses Pkw blieb unverletzt.

Auch interessant

13-Jährige in Tauber gefallen: Familie startet private Suche

Tierisches Drama: Hund fällt über Ziege her und verletzt diese tödlich

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare