Fahrer verletzt

Unfall auf der B27: Transporter drängt Audi von Straße in Tankstellenbereich ab

+
Der Audi Q3 wurde von der B27 abgedrängt.
  • schließen

Ein Kleinlaster war beim Spurwechsel unachtsam. Das hatte für einen anderen Autofahrer schlimme Folgen. 

An der Aral-Tankstelle in Neckarsulm Fahrtrichtung Heilbronn kam es am Morgen zu einem Unfall zwischen einem Kleintransporter und einem Audi Q3. Der 19-jährige Fahrer des Transporters übersah beim Spurwechsel das Auto und drängte diesen in den Tankstellenbereich ab. Dort überfuhr der Audi ein Schild, ehe er zum Stehen kam. Der Audi-Fahrer wurde bei dem Vorfall verletzt und musste ins Krankenhaus gebracht werden.

Bilder vom Unfall auf der B27

Auch interessant

Drei Schwerverletzte: Auto überschlägt sich und landet in Acker

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare