Höhe Parkplatz Wimmental

Heftiger Lkw-Unfall auf der A6 - Sperrung dauert bis in den Nachmittag

+
  • schließen

Insgesamt sind vier Lastwagen an dem Vorfall beteiligt.

+++Update 10.43: Sperrung der A6 dauert bis in die Nachmittagsstunden+++

Drei verletzte Lkw-Fahrer und rund 130.000 Euro Sachschaden waren die Folgen eines Unfalls am Dienstagmorgen auf der A6 bei Wimmental. Zwischen der Anschlussstelle Bretzfeld und dem Autobahnkreuz Weinsberg hatte sich ein Stau gebildet. Ein 52-Jähriger war gegen 8.20 Uhr mit seinem Autotransporter, der mit acht Pkw beladen war, in Richtung Mannheim unterwegs und übersah offensichtlich das Stauende. Sein Zugfahrzeug prallte nahezu ungebremst gegen das Heck eines stehenden 14-Tonners, der durch die Wucht des Zusammenstoßes gegen das Heck eines davor stehenden, mit Zucker beladenen Tankzuges geschoben wurde. 

Dieser wurde ebenfalls nach vorne gedrückt und stieß noch gegen das Heck eines weiteren Sattelzuges. Der 52-Jährige erlitt schwere Verletzungen, der Fahrer des 14-Tonners und des Zucker-Lkw wurden leicht verletzt. Aus dem Tanklastwagen rieselte Zucker auf die Fahrbahn, so dass diese erst gereinigt werden musste. Ein Pkw auf dem Autotransporter wurde beschädigt. Die Ladung des total beschädigten 14-Tonners musste vor der Bergung umgeladen werden, weshalb die Sperrung der A6 in Richtung Mannheim andauern muss. Wie lange ist unklar, aber sicherlich bis in die Nachmittagsstunden. Der Verkehr staute sich auf eine Länge von über 14 Kilometer.

+++Meldung 8.48 Uhr: Schwerer Unfall auf A6 bei Wimmental +++

Auf der A6 kam es am Dienstagmorgen auf Höhe des Wimmentaler Parkplatzes in Richtung Heilbronn zu einem schweren Unfall. Nach ersten Informationen der Polizei sind vier Lastwagen daran beteiligt, zwei Fahrer wurden in ihren Lkws eingeklemmt. Auf Nachfrage von echo24.de erklärte ein Polizeisprecher, dass eine Person schwer verletzt wurde, zwei weitere leicht. 

Die Strecke ist aktuell gesperrt, der Verkehr wird ausgeleitet. Da ein Lastwagen Zucker geladen hatte und dieser sich auf der Straße verteilte, muss die Fahrbahn gereinigt werden. Dadurch ist noch einige Zeit mit Behinderungen zu rechnen. 

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare