Fahndung läuft

Tankstellen-Überfall in Öhringen: Polizei sucht dringend Zeugen

+
Symbolbild.
  • schließen

Am frühen Mittwochmorgen wurde eine Tankstelle in Öhringen überfallen. Der Täter ist auf der Flucht. Die Polizei sucht nun dringend Zeugen!

Am Mittwoch wurde eine Tankstelle in Öhringen überfallen. Umgehend leitete die Polizei eine Fahndung ein und informierte auch die Öffentlichkeit. 

+++ Update 14.20 Uhr +++ Polizei sucht nach Raubüberfall auf Tankstelle in Öhrigen dringend Zeugen

Die Polizei sucht nach dem Raubüberfall auf eine Tankstelle in Öhringen am Morgen dringend Zeugen. Gegen 6 Uhr betrat ein maskierter Unbekannter die Tankstelle in der Heilbronner Straße und bedrohte die anwesende Angestellte mit einer Pistole. 

Der Mann warf einen Leinenstoffbeutel auf die Theke und forderte Bargeld und Zigaretten. Die Angestellte folgte den Forderungen des Unbekannten und händigte den gefüllten Beutel aus. Daraufhin verließ der Täter den Verkaufsraum und flüchtete in unbekannte Richtung. 

Polizei gibt nach Raub auf Tankstelle in Öhringen Täterbeschreibung heraus

Der Mann ist circa 175 Zentimeter groß und hat eine schlanke Figur. Während der Tat trug er einen olivgrünen Parka mit Kapuze und Fellbesatz sowie eine blaue Jeanshose. Am linken Ärmel der Jacke befindet sich ein sehr auffälliges Emblem. Er trug dunkle Schuhe mit hellen Schnürsenkeln. Maskiert war er mit einem schwarzen Tuch mit weißen Punkten sowie mit einer Baseball-Mütze und einer Sonnenbrille. Er sprach ohne erkennbaren Akzent.

Die Polizei fahndete in einem Großaufgebot nach dem Unbekannten. Bislang ergaben die Fahndungsmaßnahmen keine Ermittlungsansätze. Die Polizei sucht Zeugen, die Hinweise zu der beschriebenen Person geben können. Es könnte sein, dass sich der Mann bereits vor der Öffnung der Tankstelle um 6 Uhr im Bereich der Heilbronner Straße aufgehalten hatte. 

Wer hat einen verdächtigen Mann im Bereich der genannten Straße gesehen? Fiel irgendwo sonst ein Mann auf, auf den die Beschreibung passt? Hinweise werden erbeten an die Kriminalpolizei Künzelsau unter 07940/940-0.

+++Update 8.43 Uhr+++ Tankstelle in Öhringen überfallen: Kriminalpolizei nimmt Ermittlungen auf

Der Räuber ist weiterhin auf der Flucht, die Fahndung läuft auf Hochtouren. Wie die Polizei nun auf echo24.de-Nachfrage erklärte, hat die Kriminalpolizei inzwischen die Ermittlungen aufgenommen. 

+++Update 7.45 Uhr+++ Polizei warnt vor bewaffnetem Mann

Die Polizei hat nun erste Details zum Täter bekannt gegeben. Der Mann trug beim Überfall demnach einen olivfarbenen Kapuzenpullover und eine Jeans, das Gesicht verdeckte er mit einem Tuch. Der Mann trägt eine Stofftasche bei sich. Es wird davor gewarnt, Anhalter mitzunehmen, da der Täter vermutlich bewaffnet ist.

Tankstelle in Öhringen überfallen! Täter auf der Flucht

Eine Tankstelle in Öhringen wurde am frühen Morgen ausgeraubt. Die Tat ereignete sich laut ersten Informationen der Polizei um 6 Uhr. Umgehend wurde eine Fahndung nach dem flüchtigen Täter eingeleitet.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare