Eingeklemmt

Auto rutscht von Wagenheber - Mann stirbt in Garage

+
(Symbolbild)
  • schließen

Angehörige und Nachbarn befreiten den Mann, doch die Hilfe kam bereits zu spät. 

Ein Mann ist beim Werkeln unter seinem Auto in Gerchsheim zu Tode gequetscht worden. Wie die Polizei mitteilte, hatte der 54-Jährige seinen Wagen am Freitag in der Garage aufgebockt. Aus bislang noch ungeklärter Ursache rutschte der Pkw nach unten weg und klemmte den Mann unter sich ein. Er konnte von Angehörigen kurze Zeit später leblos unter dem Auto aufgefunden werden. 

Nachdem es nicht gelang den Eingeklemmten unter dem Auto hervorzuziehen, wurden zwei Nachbarn alarmiert, die beherzt Hilfe leisteten. Mit vereinten Kräften und einem zweiten Wagenheber gelang es, den Mann unter dem Pkw zu bergen. Eintreffende Rettungskräfte konnten nur noch den Tod des Mannes feststellen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare