Jaguar rammt Kleinwagen

Raser verliert Kontrolle und rammt Kleinwagen - zwei Tote

+
Beim Zusammenprall von zwei Autos sind in Stuttgart zwei Menschen ums Leben gekommen. 
  • schließen

Die Insassen eines Kleinwagen hatten keine Chance, weil ein Raser die Kontrolle über sein Auto verlor.

Beim Zusammenprall von zwei Autos sind in Stuttgart ein Mann und eine Frau (25 und 22) ums Leben gekommen. Ein 20 Jahre alter Mann war in der Nacht zum Donnerstag mit seinem Auto ins Schleudern geraten und über die Gegenfahrbahn in ein anderes Fahrzeug gerutscht, das in dem Moment auf die Straße einfuhr, wie die Polizei mitteilte. 

Schwerer Unfall in Stuttgart: Verursacher und Beifahrer bleiben unverletzt

Die Polizei vermutet, dass der 20-Jährige zu schnell fuhr. Das zweite Auto wurde gegen einen Baum und dann in den Außenbereich einer Gaststätte geschleudert. Rettungskräfte konnten den Fahrer und seine Beifahrerin nur noch tot aus dem Wagen bergen. Der 20-Jährige und sein 18 Jahre alter Beifahrer blieben unverletzt.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare