Festgenommen

Angreifer geht mit Brecheisen auf Frau los und verletzt sie schwer

+
(Symbol)
  • schließen

Der Verdächtige hatte sein Opfer zuvor bereits verfolgt. Nach der Tat ergriff er die Flucht, kam aber nicht weit. 

Ein Angreifer hat in Stuttgart mit einem Brecheisen auf eine Frau eingeschlagen und sie schwer verletzt. Das Motiv für die Tat war zunächst unklar, wie Polizei und Staatsanwaltschaft mitteilten. 

Die 34 Jahre alte Frau sei Ermittlungen zufolge am Sonntagabend auf dem Heimweg, als der Tatverdächtige sie unvermittelt attackiert habe. Verfolgt habe der 52 Jahre alte Verdächtige die Frau bereits zuvor. Bei dem Angriff erlitt sie Verletzungen an Kopf und Armen.

Anschließend habe der Mann die Flucht ergriffen. Ein Zeuge verfolgte ihn, Mitarbeiter des städtischen Vollzugsdienstes nahmen den Verdächtigen schließlich fest. Ein Rettungsdienst brachte die Frau in eine Klinik. Die Staatsanwaltschaft beantragte Haftbefehl gegen den mutmaßlichen Angreifer.

Auch interessant

Online: Kurioses Ebay-Angebot ruft Polizei auf den Plan

Trickbetrüger entlarvt: Heilbronner Polizei schnappt falschen Beamten

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare