Kein Ticket

Jugendlicher soll Fahrkarte vorzeigen – plötzlich schlägt er Busfahrer ins Gesicht

+
(Symbolbild)
  • schließen

Mit dieser Reaktion hat der 57-Jährige sicher nicht gerechnet.

Wer den Bus nutzen will, der benötigt eine gültige Fahrkarte. Dieser Umstand ist jedem bekannt – nur einem Jugendlichen aus Steinheim an der Murr offensichtlich nicht. Dieser "bezahlte" am Montag auf seine Art und nun sucht die Polizei nach ihm.

Nachdem der zirka 15 Jahre alte Jugendliche in den Bus eingestiegen war und sich bereits im Fahrgastraum befand, wurde er vom Fahrer nach seinem Ticket gefragt. Der Jugendliche reagierte aggressiv, gab aber an, den Fahrpreis nun bezahlen zu wollen. Das wollte aber der Busfahrer nicht akzeptieren. Er erklärte ihm, dass nun ein erhöhtes Beförderungsentgelt von 60 Euro fällig sei und er die Polizei verständigen werde.

Daraufhin kam der Unbekannte auf ihn zu, schlug dem 57-Jährigen ins Gesicht und flüchtete anschließend zu Fuß.

Auch interessant

Gewalttat: Mann bricht seiner Partnerin mit Kopfstoß die Nase

Öhringen: Aggressiver Mann isst Fahrkarte auf

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare