Abgebrannt

Millionenschaden bei Brand in Firmengebäude in Schorndorf

+
Feuerwehrleute versuchen den Brand in einem Firmengebäude zu löschen. 
  • schließen

Das Feuer hatte auch Auswirkungen auf den Verkehr der B29. 

Bei einem Brand in einem Firmengebäude in Schorndorf im Rems-Murr-Kreis ist ein Sachschaden in Millionenhöhe entstanden. Wie die Polizei mitteilte, wurde das Gebäude eines Akkuherstellers in der Nacht auf Dienstag größtenteils zerstört. 

Durch das Feuer entstand ein Schaden von 1,5 Millionen Euro. Verletzt wurde niemand. Die Löscharbeiten dauerten bis in die Nacht. Wie es zu dem Brand kam, war zunächst unklar. Aufgrund der starken Rauchentwicklung war auf der direkt vorbeiführenden B29 die Sicht zeitweise etwas eingeschränkt. Eine Gefahr für Anwohner bestand jedoch nicht. 

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare