Aus Halterung gelöst

Dramatischer Arbeitsunfall: Mann von Scheunentor erschlagen

+
(Symbolbild)
  • schließen

Als der 90-Jährige entdeckt wurde, war es bereits zu spät.

Bei einem Arbeitsunfall ist ein 90-Jähriger am Montagnachmittag in Schöntal verstorben. Der Mann hatte ein Scheunentor auf einem Hofgrundstück repariert, wobei sich dieses aus seiner Halterung löste und auf ihn stürzte. 

Später bemerkte ein Zeuge das liegende Tor, der ebenfalls mit Arbeiten auf dem Gelände beschäftigt war. Als er das Tor wegzog, fand er darunter den 90-Jährigen, für den bereits jede Hilfe zu spät kam. Neben der Polizei waren auch ein Notarzt und eine Rettungswagenbesatzung vor Ort.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare