In Transporter

Rennwagen fangen Feuer - nachdem die ganze Action bereits lange vorbei ist

+
Feuerwehr und Polizei sind nach dem Brand eines Lastwagens im Einsatz.
  • schließen

Die Autos standen in einem Transporter und befanden sich auf dem Heimweg. 

Auf dem Rückweg vom Hockenheimring sind zwei Rennwagen in einem Lastwagen in Brand geraten. Zuvor seien die Autos bei einer Veranstaltung auf der berühmten Rennstrecke im Einsatz gewesen, teilte die Polizei in der Nacht zum Dienstag mit. 

Der Fahrer des Lastwagens, dem die Autos gehören, bemerkte den Brand selbst, konnte die Flammen aber nicht mehr löschen, was schließlich die Feuerwehr übernahm. Am Lastwagen entstand ein Schaden von 30 000 Euro, an den Rennwagen von etwa 60 000 Euro. Die Autos seien aber noch reparaturfähig, sagte ein Polizeisprecher. Warum die Autos Feuer fingen, war zunächst unklar.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare