Entlaufener Vierbeiner

Tierisches Drama: Hund fällt Ziege an und verletzt diese tödlich

Ein entlaufener Hund hat eine Ziege tödlich verletzt. 
  • schließen

Ein Tierarzt erlöste das verwundete Tier von seinen Qualen.

Tierisches Drama in Osterburken! Dort hat ein entlaufener Hund eine Ziege tödlich verletzt, deren Besitzerin hat den Vorfall auch noch mit ansehen müssen.

Wie die Polizei berichtet, hat die Frau umgehend die Beamten verständigt und auch den Tierarzt. Der Veterinär konnte der verletzten Ziege allerdings nicht mehr helfen und musste sie von ihrem Leiden befreien. Der Hund war nach dem Unfall davon gerannt und wurde später von seinem Halter eingefangen. Um was für einen Hund es sich genau handelte, dazu machte die Polizei keine Angaben, sprach lediglich von einem "großen" Tier.

Auch interessant

Nach Kündigung: Frau sticht mit Messer auf Mann ein

Gerettete Schäferhündin: Polizei ermittelt Hundehalter

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare