Missglückter Überholvorgang

Mann bei Unfall von Traktor überrollt - schwer verletzt!

+
  • schließen

Bei einem Zusammenstoß kippte eine landwirtschaftliche Zugmaschine um - mit schlimmen Folgen. 

Ein Verkehrsunfall mit zwei verletzten Personen ereignete sich am Dienstag, um circa 6.50 Uhr auf der L1036 von Bitzfeld kommend in Fahrtrichtung Öhringen. Ein 57-jähriger Fahrer eines Fords wollte den vor ihm fahrenden mit zwei Anhängern und 32 Kisten Äpfeln beladenen Traktor überholen. Zunächst scherte der 57-Jährige nach links zum Überholen aus, musste jedoch aufgrund von Gegenverkehr wieder nach rechts einscheren.

In Folge dessen geriet er auf den dortigen Fahrbahnteiler und kollidierte seitlich mit den Anhängern des Traktors. Die Anhänger kippten auf die rechte Seite und der Traktor überschlug sich mehrmals. Der Ford überschlug sich durch den Zusammenstoß auch mehrmals und kam dann auf der Fahrbahn zum Stehen. 

Der 53-jährige Fahrer des Traktors kam aufgrund seiner schweren Verletzungen in ein Krankenhaus. Der Fahrer des Fords zog sich lediglich leichte Verletzungen zu. Auf der gesamten Fahrbahn waren Äpfel verteilt, so dass die Stecke bis 11.15 Uhr komplett gesperrt war.

Auch interessant

Frontalzusammenstoß: Zwei Personen eingeklemmt

Wilde Fahrt auf A6 und A81! 21-Jähriger flüchtet vor der Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare