50.000 Euro Sachschaden

Unfall in Wertheim! Zwei Verletzte und hoher Sachschaden

+
Symbolbild
  • schließen

Am Dienstagabend kam es in Wertheim zu einem Unfall. Die Folge: 50.000 Euro Sachschaden!

Das ist eine Menge Geld! 50.000 Euro Sachschaden sind die Folge eines Unfalls am Dienstagabend in Wertheim, an dem drei Autos beteiligt waren. Aber wie kam es eigentlich dazu? Eine 43-Jährige war gegen 18.45 Uhr in Richtung Urphar unterwegs und wollte an der Schleuse nach links abbiegen. Aufgrund des Gegenverkehrs musste sie ihren Opel Astra abbremsen und anhalten. Da passierte es! Ein hinter ihr fahrender 50-Jähriger bemerkte das Bremsmanöver zu spät und fuhr mit seinem Porsche Cayenne auf den Opel auf. 

Zwei Verletzte bei Unfall in Wertheim

Durch den Aufprall wurde der Opel auf die Gegenfahrbahn geschoben. Dort kam es zum nächsten Crash - dieses Mal zwischen dem Opel und einem VW eines 39-Jährigen. Die 43-Jährige wurde verletzt und in ein Krankenhaus gebracht. Der 39-Jährige erlitt leichte Verletzungen. Während der Unfallaufnahme war die Landesstraße voll gesperrt. Neben der Polizei, einem Notarzt und einer Rettungswagen-Besatzung war auch die Feuerwehr vor Ort.

Mehr Polizei-News

Zufällige Kontrolle: Heilbronner Polizei nimmt Mann am Hauptbahnhof fest

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare