Am frühen Nachmittag

Frontal-Crash auf der L1111: Fünf Personen schwer verletzt - auch Kinder dabei

+
Am Samstag gab es einen schweren Frontalcrash auf der L1111 mit mehreren Verletzten.
  • schließen

Am Samstag gab es einen schweren Frontalcrash auf der L1111 mit mehreren Verletzten.

Beim Frontalzusammenstoß zweier Autos auf einer Landstraße im Landkreis Heilbronn sind am Samstag fünf Menschen schwer verletzt worden. Eine 60-jährige Fahrerin sei vermutlich wegen eines "Sekundenschlafs" mit ihrem Wagen in den Gegenverkehr geraten und dort mit einem entgegenkommenden Pkw kollidiert. Darin saßen vier Menschen, darunter zwei Kinder. Sie wurden alle verletzt, ebenso die 60-Jährige. Die Landstraße war nach dem Unfall, der sich gegen 15.38 Uhr zwischen Happenbach und Unterheinriet ereignete, bis gegen 18.00 Uhr voll gesperrt.

Mehr Polizei-News

Crash bei Winterbach! Auto rast in Traktor

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare