Zeugenaufruf der Polizei Neckarsulm

Verkehrsrowdie zwischen Untereisesheim und Bad Wimpfen: Polizei sucht braunen US-Pick-up 

+
Symbolbild
  • schließen

Völlig irre! Pick-up-Fahrer rast zwischen Bad Wimpfen und Untereisesheim auf andere Verkehrsteilnehmer zu!

Ein Vorfall am Samstag gegen 17:10 Uhr macht fassungslos! Ein 29-jähriger befuhr mit seinem Audi die L1100 zwischen Untereisesheim und Bad Wimpfen, in Richtung Bad Wimpfen. Hierbei kam ihm auf Höhe des Lohnunternehmens Sommer, ein brauner Dodge RAM - ein großer US-Pick-up-Truck - mit dem KennzeichenHN-B ???? entgegen.

Täter fuhr ohne Licht zwischen Untereisesheim und Bad Wimpfen

Dieses Fahrzeug fuhr ohne Licht, weshalb schon der vorausfahrende Fahrer, dem Entgegenkommenden Lichtzeichen gab. Da er weiterhin ohne Licht fuhr, gab auch der Audi-Fahrer dem Dodge die Lichthupe, um ihn auf den Umstand, dass er ohne Licht fährt, aufmerksam zu machen. Plötzlich fuhr der Truck komplett auf die Fahrbahn des Audi und hielt auf diesen zu, so dass dieser um einen Zusammenstoß zu vermeiden, eine Vollbremsung bis zum Stillstand seines Fahrzeugs einleiten und an den äußerst rechten Rand fahren musste. 

Wer kennt den braunen Dodge im Raum Heilbronn?

Das entgegenkommende Fahrzeug fuhr dann in Richtung Untereisheim weiter. Der Audifahrer konnte das Kennzeichen HN-B ablesen, von den Zahlen konnte er nur erkennen. dass es sich um 4 Zahlen handelte.

Polizei Neckarsulm bittet um Mithilfe

Das Polizeirevier Neckarsulm sucht Zeugen die Angaben zu dem Fahrzeug oder dessen Fahrer machen können. Das Polizeirevier Neckarsulm ist unter Tel. 07132-93710 erreichbar.

Auch interessant: 

Alle Polizeimeldungen finden Sie hier.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare