20.000 Euro Sachschaden

Nicht gesehen! Verletzter nach Unfall

+
Blaulicht eines Polizeiautos. Foto: Patrick Pleul/Archiv
  • schließen

Bei Untergruppenbach kam es zu einem Verkehrsunfall. Dabei wurde eine Person verletzt.

Ein verletzter Autofahrer und Sachschaden in Höhe von 20.000 Euro. Das bittere Resultat eines eines Verkehrsunfalls. Am Montagmittag, gegen 17.45 Uhr auf der L 1111 zwischen Untergruppenbach und Donnbronn, hatte ein 52-jähriger VW-Fahrer offenbar beim Spurwechsel einen von hinten kommenden Mercedes übersehen. Die Folge: Ein Auffahrunfall. Der 23-jährige Mercedes-Fahrer wurde dabei verletzt und in eine Klinik gebracht. An den Fahrzeugen entstand jeweils Sachschaden in Höhe von 10.000 Euro.

Die Top-Themen in Heilbronn und der Region 

Mehr zum Thema: 

Zu heiß! Temperaturen sorgen für Brände in der Region

Miese Masche: Unbekannte fordern 70.000 Euro

Alle Polizei-News gibt's hier.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare