Streit um Parkplatz

Dynamo-Dresden-Fan bedroht Mann in Schwaigern - Dann wird es unfassbar

+
Die Polizei sucht Zeugen. Wer kennt den aggressiven Dynamo-Dresden-Fan?
  • schließen

Auf der Heckscheibe des Gesuchten Mercedes Benz Vito steht SG DYNAMO DRESDEN.

Bei manchen Leuten brennt doch echt die Sicherung durch! Gestern Nachmittag, kurz nach 15 Uhr, war ein Mann auf dem Parkplatz der Kauflandfiliale in Schwaigern unterwegs. Der spätere Geschädigte wollte sich mit seinem Einkaufswagen zum Haupteingang des Supermarkts begeben. Er überquerte einen Ladeparkplatz, als ein Mercedes Benz Vito auf die Parkfläche auffahren wollte. Der Geschädigte blieb daraufhin auf der Parkfläche stehen und gestikulierte dem Fahrer des Vito, dass er hier nicht parken solle.

Mann auf Kaufland-Parkplatz in Schwaigern bedroht

Das gefiel dem Vito-Fahrer offenbar überhaupt nicht. Denn dieser stieg aus, schrie den Geschädigten sofort an und nahm eine bedrohliche Körperhaltung ein. Und dann wurde es richtig heftig: Der Unbekannte drohte dem Geschädigten, dass er ihn überfahren werde, wenn dieser die Parkfläche nicht freigeben würde. Hierauf drehte sich der Fahrer des Vitos unvermittelt zu seinem Fahrzeug, startete den Motor und fuhr in Richtung des Fußgängers und gegen dessen Knie.

Der aggressive Gesuchte ist Fan von Dynamo Dresden

Der Fahrer des Vitos ist etwa 1,75 Meter groß, ungefähr 25 bis 30 Jahre alt, glatzköpfig, war mit einem schwarzen Pullover und einer schwarzen Jogginghose bekleidet - mit jeweils gelber "Dresden"-Aufschrift und roter Bauchtasche. Bei dem Fahrzeug handelte es sich um einen blauen Mercedes Benz Vito, mit Heilbronner Kennzeichen. Auf der Heckscheibe stand in weißer Schrift "SG DYNAMO DRESDEN".

Das Polizeirevier Lauffen sucht Zeugen, die sich unter Telefon 07133/2090 mit ihren Angaben melden können.

Auch interessant

Unfall: Mann kracht in Neckarsulm gegen Ampel

Einbruch-Versuch im Heilbronner Winterdorf: Wer kennt diese beiden Männer

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare