Frau und drei Kinder angefahren

Autofahrerin von Sonne geblendet - an einem Zebrastreifen kommt es zum Unglück

+
Eine Frau und drei Kinder wurden an einem Zebrastreifen angefahren.
  • schließen

In Schwäbisch Hall wurden eine Mutter und ihr Kind auf einem Zebrastreifen angefahren.

Eine 59-Jährige hat mit ihrem Auto eine Frau und drei Kinder auf einem Zebrastreifen angefahren und verletzt. Die zwei Mädchen im Alter von vier und zehn Jahren und der einjährige Junge wurden bei dem Unfall in Schwäbisch Hall leicht verletzt, wie die Polizei mitteilte. Die 37-jährige Frau musste am Donnerstag schwer verletzt ins Krankenhaus. 

Nach ersten Erkenntnissen war die Autofahrerin vermutlich durch die tiefstehende Sonne geblendet worden.

Mehr Polizei-News

In Heilbronn: Mutter schaut nach Baby - plötzlich brennt es!

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare