Kontrolle verloren

Beim Überholen gegen Baum gekracht: Drei Schwerverletzte

+
Ein Fahrzeug krachte mit voller Wucht gegen einen Baum.
  • schließen

Als ihm ein Wagen entgegenkam, gab der 19-jährige Fahrer zu viel Gas. 

Bei einem missglückten Überholmanöver in Remseck am Neckar  sind drei Menschen schwer verletzt worden. 

Wie die Polizei in Ludwigsburg am Montag mitteilte, wollte ein 19-Jähriger am Sonntagabend mit seinem Wagen in einer Linkskurve zunächst ein vorausfahrendes Auto überholen. Als ihm dabei ein weiterer Wagen entgegenkam, beschleunigte er, kam mit seinem Auto nach rechts von der Straße ab und prallte gegen einen Baum. 

Der Rettungsdienst brachte den Fahrer und seine beiden Mitfahrer im Alter von 17 und 20 Jahren laut Polizei in Krankenhäuser. Die anderen Autos blieben unbeschädigt.

Auch interessant

Aus Kurve getragen: Auto knallt in Hauswand

In Smart: Fahrer hat bei Vierfach-Crash auf A6 riesigen Schutzengel

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare