Keine Verletzten

Überraschung! Frau parkt im Wohnzimmer ein

+
Die ältere Dame hatte etwas zu viel Gas gegeben.
  • schließen

Beim Versuch einzuparken, traf eine Frau in Plochingen nicht ganz den Parkplatz - dafür aber ein Haus.

Nicht ganz die Parklücke getroffen! Aber: Im Wohnzimmerfenster einer Familie gelandet. Das Einparken muss eine Frau in Plochingen wohl nochmal üben. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, wollte die 85-Jährige am Montag vor dem Haus einparken und gab dabei zu viel Gas. Daraufhin krachte sie mit ihrem Wagen in das Fenster. 

An dem Haus wurden dadurch neben der Scheibe auch Teile des Mauerwerks beschädigt. Die Autofahrerin blieb unverletzt - ebenso wie die Bewohner. Die Familie sei mit ihren Kindern im Nebenzimmer gewesen, sagte ein Polizeisprecher.

Auch interessant: 

Ehrliches Kind! Junge findet 1200 Euro und wird belohnt

Alle Polizei-News gibt's hier.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare