28-Jähriger verliert Kontrolle

Unfall mit Verletztem auf A81 sorgt für Behinderungen

+
Symbolbild
  • schließen

28-Jähriger verliert Kontrolle auf A81 bei Pleidelsheim 

Nicht schon wieder! Bei einem Unfall auf der A81 bei Pleidelsheim ist ein 28 Jahre alter Autofahrer leicht verletzt worden. Der Fahrer hatte am Dienstagmorgen beim Fahrstreifenwechsel die Kontrolle über sein Auto verloren, wie die Polizei am Mittwochmittag mitteilte. Er stieß mehrere Male gegen die Betonwand, welche die Fahrstreifen trennt und krachte anschließend gegen die Leitplanke auf der anderen Straßenseite. 

A81: Trümmer beschädigen nachfolgende Fahrzeuge

Zwei nachfolgende Autos wurden nach Angaben der Polizei von herumliegenden Trümmerteilen beschädigt. Weshalb der 28-Jährige die Kontrolle über sein Auto verlor, war zunächst unklar.

Mehr zum Thema

Alle Polizei-News gibt's hier.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare