Grund noch unklar

Schnipp, schnapp! Frau geht mit Gartenschere auf Nachbarn los

+
Symbolbild
  • schließen

Der überraschte Mann wollte eigentlich nur eine Zigarette rauchen.

Was war da denn los? In einer Öhringer Wohnsiedlung ging ein Anwohner gegen 22 Uhr auf seine Terrasse um eine Zigarette zu rauchen. Völlig überraschend für den 27-Jährigen, kam plötzlich seine Nachbarin aus dem danebenliegenden Haus mit einer Gartenschere auf ihn zu und verletzte ihn leicht an der Hand.

Was die 66-Jährige zu dieser Handlung motiviert hat und ob bereits in der Vergangenheit Differenzen zwischen den beiden Parteien bestanden, muss noch ermittelt werden. Einstweilen hat der Leichtverletzte Anzeige wegen Körperverletzung gestellt.

Mehr zum Thema: 

Suff-Polizisten am Steuer: Urteil fällt heute

Horror-Unfall: Zehn verletzte Personen bei Eppingen

Alle Polizei-News gibt's hier.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare