Einsatz für Rettungshubschrauber

Zwei Schwerverletzte bei Frontalcrash

+
  • schließen

Ein Fahranfänger hat auf der B292 bei Haßmersheim einen schweren Unfall verursacht.

Zwei Schwerverletzte sind die Bilanz eines Frontalcrashs, den ein Fahranfänger am Mittwoch gegen 18.50 Uhr auf der B292 verursacht hat. Der 18-Jährige kam im Bereich der Abfahrt Haßmersheim auf die Gegenfahrbahn, stieß dort mit dem Fahrzeug eines 63-Jährigen zusammen.

Während der Unfallverursacher mit leichten Verletzungen davon kam, wurden sein 17-jähriger Beifahrer und der 63-Jährige schwer verletzt. Der Beifahrer musste sogar mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik gebracht werden.

Aktuell laufen noch die Ermittlungen zum genauen Unfallhergang. Die Polizei in Weinsberg sucht Zeugen (07134/5130).

Auch interessant

Schwere Verletzungen: Frau fährt eigener Freundin über den Fuß

Unmöglich! Kässchen bei Selbstbediener aufgebrochen

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare