Zwischen 16 und 36 Jahren

Illegale Einreise! Fünf Männer in Lkw entdeckt

+
Symbolbild
  • schließen

Sie haben sich mit Klopfzeichen verraten: Fünf Männer wurde in einem Lkw entdeckt.

Mit Klopfzeichen haben sich fünf Flüchtlinge auf einer Autobahnraststätte bei Neuenstein in einem türkischen Lastwagen bemerkbar gemacht. Ein Passant verständigte daraufhin zwei Beamte des Hauptzollamts Heilbronn, die sich gerade im Bereich des Rasthofs aufhielten. Diese entdeckten auf dem Fahrzeug die vermutlich aus Afghanistan und Pakistan stammenden Männer im Alter zwischen 16 und 36 Jahren, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Der Fahrer des Sattelzuges gab an, nicht bemerkt zu haben, dass die Flüchtlinge an einer Tankstelle in Belgrad auf die Ladefläche geklettert waren.

Den Ermittlungen zufolge reisten die Männer so am Montag nach Deutschland ein. Die vier Männer wurden nach einer Vernehmung durch die Polizei an die Ausländerbehörde des Landkreises Hohenlohe sowie der Jugendliche an das zuständige Jugendamt überstellt. Gegen sie wird wegen des Verdachts der illegalen Einreise ermittelt. Der Fahrer kam zunächst frei. Gegen ihn wird wegen des Verdachts ermittelt, er habe als Schleuser fungiert.

Mehr zum Thema: 

Kurzschluss: Brand in Bad Rappenauer Schule

Über zwei Promille: Tank leer, Fahrer voll, Lappen weg

Alle Polizei-News gibt's hier.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare