Täter noch unbekannt

Junge Männer suchen Streit - und eskalieren an einer Tankstelle in Neuenstadt

+
(Symbolbild)
  • schließen

An einer Tankstelle in Neuenstadt gab es einen heftigen Streit.

Offenbar suchten zwei junge Männer in der Nacht zum Sonntag an einer Tankstelle in Neuenstadt absichtlich Streit! Einer sprach einen tankenden Autofahrer an, warum er "so behindert gefahren" sei und ob er ein Problem habe. Nachdem der Mann das verneinte, wurde es ungemütlich. Einer der jungen Männer schlug dem tankenden Mann ins Gesicht und ging zusammen mit dem zweiten Mann zum Nachtschalter. 

Männer in Neuenstadt rasten an Tankstelle aus

Dann wurde es heftig! Nach dem Tanken stellte sich der Autofahrer hinter dem Duo an und wurde wieder von dem Haupttäter angemacht. Es kam zu einer Schlägerei, in deren Verlauf einer der Täter mit einer Whisky-Flasche auf seinen Widersacher und zwei weitere, unbeteiligte Kunden einschlug. Erst als eine Frau in die Tankstelle fuhr und laut "Auseinander" schrie, trollte sich das Duo. Die drei Geschädigten erlitten leichte Verletzungen. Die Täter sind bislang unbekannt.

Mehr Polizei-News

Getöteter Junge in Künzelsau: Urteil gefallen, Pflegeoma spricht, Eltern anwesend

Mann fragt nach Wechselgeld - dann passiert das Unglaubliche

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare