Langer Stau

Unfall auf A6! Auto überschlägt sich

1 von 4
2 von 4
3 von 4
4 von 4
  • schließen

Was genau passiert ist, ist noch unklar. Aber: Der Unfall auf der A6 sorgte für einen langen Stau sowie den Einsatz eines Hubschraubers. 

Bei einem Verkehrsunfall auf der Autobahn 6 am Kreuz Weinsberg wurde am Montagnachmittag ein 46-jähriger Ford Fiesta-Fahrer verletzt. Dieser war gegen 15 Uhr in Fahrtrichtung Nürnberg unterwegs, als er mit seinem Auto aus bislang ungeklärter Ursache ins Schleudern kam. Daraufhin überschlug sich das Fahrzeug mehrfach. 

Der 46 jährige wurde dabei im Auto eingeklemmt und so schwer verletzt, dass er mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden musste. Das Auto, an dem Totalschaden entstand, wurde abgeschleppt. Infolge des Unfalls kam es auf der A6 zur Sperrung einer Fahrbahn, wobei der Verkehr über eine Nebenfahrbahn geleitet wurde.

Mehr zum Thema: 

In Heilbronn: Betrunkener bespuckt Polizisten

Wilde Fahrt! 26-Jähriger bekifft und aggressiv unterwegs

Alle Polizei-News gibt's hier.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare