Ursache unklar

Tragischer Unfall! Ein Toter, zwei Verletzte

1 von 4
2 von 4
3 von 4
4 von 4
  • schließen

Auf der L1127 gab es am Donnerstag einen Unfall mit zwei Autos und einem Bus. Für einen Mann kam dabei jede Hilfe zu spät.

Am Donnerstagmittag ereignete sich auf der L 1127 zwischen Marbach am Neckar und Affalterbach ein schwerer Verkehrsunfall, bei dem ein 53-Jähriger in einem Seat ums Leben kam. Der Mann war gegen 11:35 Uhr in Richtung Affalterbach unterwegs. Aus bislang noch ungeklärter Ursache geriet er in den Gegenverkehr und stieß frontal mit einem Linienbus zusammen, der keine Fahrgäste an Bord hatte. 

Der Seat überschlug sich, prallte dabei noch gegen einen nachfolgenden BMW, dessen Fahrerin in den Grünstreifen ausgewichen war, und blieb auf dem Dach liegen. Der Fahrer wurde in seinem Auto eingeklemmt. Für ihn kam jede Hilfe zu spät. Er konnte durch die Einsatzkräfte der Feuerwehr nur noch tot aus dem Auto befreit werden. 

Durch die Wucht des Aufpralls kam der Bus nach rechts von der Fahrbahn ab, landete im Graben und blockierte die Fahrbahn. Der Busfahrer wurde schwer, die 33-jährige Fahrerin des BMW leicht verletzt. Beide wurden mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Auch ein Rettungshubschrauber war an die Unfallstelle beordert worden. Die Ermittlungen dauern an.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare