Nur leicht verletzt

Großes Glück! Kind fliegt über die Motorhaube, aber...

+
Symbolbild
  • schließen

Ein Achtjähriger hatte am Samstag großes Glück bei einem Unfall.

Da hatte das Kind aber richtig großes Glück! Denn: Für einen Achtjährigen hätte es schlimm ausgehen können. Der Junge war am Samstagnachmittag in Massenbachhausen mit seinem Fahrrad unterwegs. Als ein 77-Jähriger mit seinem Mercedes aus dem Gelände des Häckselplatzes auf einen landwirtschaftlichen Weg einfuhr, übersah er offenbar den Jungen. 

Dessen Fahrrad prallte gegen den Kotflügel des Autos. Der Junge wurde über die Motorhaube bis auf die andere Seite geschleudert, wo er auf dem Feldweg landete. Er erlitt zum Glück nur leichte Verletzungen. Am Mercedes entstand Sachschaden in Höhe von über 2.000 Euro.

Mehr Polizei-News

Unfassbar! Mann in Bus beschimpft, getreten und geschlagen

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare