Schwerverletzter 35-Jähriger

Lkw-Fahrer will Erde abladen - da passiert das Unglück

+
Symbolbild
  • echo24.de Redaktion
    vonecho24.de Redaktion
    schließen

Schlimmer Arbeitsunfall bei einem Feld in Forchtenberg.

Am Mittwochmittag ereignete sich ein Arbeitsunfall auf einem Feld in der Nähe von der Straße "Im Börzel" in Forchtenberg. Der 35-jährige Fahrer eines Lkw mit Kipper wollte auf einem Feld  Erde abladen. Hierzu richtete der Arbeiter vom Führerhaus aus den Kipper auf. Da passierte es...

Forchtenberg: Lkw kippt beim Abladen um

Aufgrund des leicht abfälligen und nachgiebigen Untergrunds geriet das Fahrzeug in Schieflage und kippte auf die linke Seite. Der 35-Jährige wurde hierbei schwer verletzt, konnte sich aber über das Beifahrerfenster aus dem Führerhaus befreien. Er kam mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus.

Mehr zum Thema

Alle Polizei-News gibt's hier.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema