Schwerverletzter 35-Jähriger

Lkw-Fahrer will Erde abladen - da passiert das Unglück

+
Symbolbild
  • schließen

Schlimmer Arbeitsunfall bei einem Feld in Forchtenberg.

Am Mittwochmittag ereignete sich ein Arbeitsunfall auf einem Feld in der Nähe von der Straße "Im Börzel" in Forchtenberg. Der 35-jährige Fahrer eines Lkw mit Kipper wollte auf einem Feld  Erde abladen. Hierzu richtete der Arbeiter vom Führerhaus aus den Kipper auf. Da passierte es...

Forchtenberg: Lkw kippt beim Abladen um

Aufgrund des leicht abfälligen und nachgiebigen Untergrunds geriet das Fahrzeug in Schieflage und kippte auf die linke Seite. Der 35-Jährige wurde hierbei schwer verletzt, konnte sich aber über das Beifahrerfenster aus dem Führerhaus befreien. Er kam mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus.

Mehr zum Thema

Alle Polizei-News gibt's hier.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare