Zeugen gesucht

Glück im Unglück: Traktor rollt knapp am Kopf vorbei!

+
Symbolbild
  • schließen

Im Streit wird ein Mann auf die Straße gestoßen. Da rollt ein Traktor nur knapp an seinem Kopf vorbei.

Da hatte aber einer Glück! Ein 24-Jähriger wurde nach derzeitigem Erkenntnisstand am Freitag in Lauffen von zwei Männern in der Bahnhofstraße geschlagen und als er am Boden lag, auch noch getreten. Das Ganze geschah gegen 17.30 Uhr. Als er versuchte, aufzustehen, wurde er von einem der Täter in Richtung Straße gestoßen. Er fiel auf die Fahrbahn, wo das große Hinterrad eines genau zu diesem Zeitpunkt vorbeifahrenden grünen Traktors 30 Zentimeter an seinem Kopf vorbeirollte. 

Polizei sucht Zeugen und Traktorfahrer

Kurz darauf stach einer der Täter mit einem abgeschlagenen Bierkrugrest zuerst nach dem 24-Jährigen und gleich darauf nach einem Polizeibeamten, der den 44-Jährigen dann aber festnehmen konnte. Der zweite Täter entkam unerkannt. Die Polizei sucht nun den Fahrer des Traktors, bei dem es sich um einen Schmalspurtraktor für Weinberge handelt, und andere Zeugen, die sich unter der Telefonnummer 07133 2090 beim Polizeirevier Lauffen melden möchten.

Auch interessant

Alle Polizei-News gibt's hier.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare