Freundliche Milliardäre

Mit 194 km/h geblitzt! Touristen lassen's krachen

+
Symbolbild
  • schließen

Das war einer der kuriosesten Blitzer dieses Jahr. Im Kreis Böblingen erwischte es Touristen aus Shanghai, aber: Nicht irgendwelche...

Das ist definitiv eine kuriose Aktion! Im Kreis Böblingen erwischte ein Blitzer Touristen aus Shanghai mit bis zu 194 Kilometer pro Stunde. Erlaubt waren 120 km/h. Ok soweit so gut, passiert auch nicht sooo selten, dass Autofahrer über die Stränge schlagen. Zumal sie wohl davon ausgegangen sind, dass auf deutschen Autobahnen generell kein Geschwindigkeitslimit herrscht, wie die Polizei mitteilte. 

Aber: Mit was sie unterwegs waren und was im Anschluss passierte, setzt dem Meldungs-Törtchen doch ein Sahnehäubchen auf. Die Touristen waren am Montag begleitet von einem englischen Veranstalter mit Sportwagen zu einer Probefahrt aufgebrochen, laut Polizei in einer Kolonne von sechs Fahrzeugen im Gesamtwert von fast 13 Millionen Euro. Die haben sich richtig was gegönnt. "Es handelte sich um sehr freundliche Milliardäre aus Shanghai", teilte die Polizei mit. Und das Bußgeld in Höhe von 2100 Euro? Die Polizei: "Das entrichteten die Temposünder sofort bar." 

Mehr zum Thema:

Bei Eppingen: Zwei Verkehrsschilder abgesägt

Völlig übertrieben! Mann ohne Einsicht landet in Zelle

Alle Polizei-News gibt's hier.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare