Über zwei Promille

Tank leer, Fahrer voll, Lappen weg

+
Symbolbild
  • schließen

Ein Lkw-Fahrer fuhr bis der Tank leer war. Das Problem: Er selbst war voll.

Offensichtlich alkoholisiert blieb ein 55-Jähriger Mittwochfrüh mit seinem Lkw auf der Bundesstraße 19 bei Kupferzell liegen. Der Tank war leer. Deutlicher Alkoholgeruch veranlasste die Polizeibeamten dazu, dem Fahrer einen Alkoholtest zu unterziehen. Dieser ergab einen Wert von über zwei Promille. Der Mann wurde daraufhin zur Blutentnahme in ein Krankenhaus gebracht. Er muss nun mit einer Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr und weiteren Konsequenzen rechnen.

Mehr zum Thema: 

Bei Twitter: Polizei macht sich über "Pullermann" lustig

Erster Schneefall: Über 50 Unfälle am Morgen

Alle Polizei-News gibt's hier.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare