In Auto eingeklemmt

Auto gerät in Gegenverkehr - zwei Schwerverletzte bei Frontalcrash 

+
(Symbolbild)
  • schließen

Beide Fahrer wurden in ihren Autos eingeklemmt. 

Dieser Unfall hatte schlimme Folgen: Auf der Landstraße 1106 zwischen Hohenhaslach und Freudental sind zwei Autos frontal zusammengestoßen, beide Fahrer wurden dabei schwer verletzt.

Ein 39-Jähriger war am Montag kurz nach 15 Uhr mit seinem Fahrzeug in einer Linkskurve aus noch unbekannter Ursache zunächst nach rechts auf den unbefestigten Seitenstreifen gekommen. Dann geriet der Wagen nach links auf die Gegenfahrbahn. Dort fuhr in diesem Moment eine 66-jährige Frau – der Zusammenstoß konnte nicht mehr verhindert werden.

Beide Fahrer erlitten schwere Verletzungen, mussten aus ihren Fahrzeugen befreit werden, wie die Polizei mitteilt. Die Strecke wurde aufgrund der Unfallaufnahme und der Bergungsarbeiten für einige Zeit gesperrt.

Auch interessant

Alle Polizei-News gibt es hier.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare