Schwer verletzt

Frontal-Crash! Motorrad rast bei Kirchberg in Auto

1 von 5
2 von 5
3 von 5
4 von 5
5 von 5
  • schließen

Die Bilder zeigen eine schlimme Unfallstelle. Bei Kirchberg ist ein Motorrad in ein Auto gerauscht - frontal!

Schlimmer Unfall bei Kirchberg! Am Montag um 16:10 Uhr fuhr ein 17-jähriger Fahrer einer kleinen Yamaha die Kreisstraße 1834 von Erdmannhausen in Richtung Kirchberg an der Murr. Kurz vor Kirchberg musste ein vorausfahrendes Auto aufgrund einer entgegenkommenden Straßenkehrmaschine seine Geschwindigkeit verringern. Unmittelbar nachdem die beide Fahrzeuge die Kehrmaschine passiert hatten, setzte der Motorradfahrer zum Überholen an - ohne auf den Gegenverkehr zu achten! 

Frontal-Unfall zwischen dem Motorrad und einem Auto 

Ein Fehler mit fatalen Folgen! Er prallte frontal gegen einen entgegenkommenden Opel einer 58-jährigen Lenkerin. Der Yamaha-Fahrer wurde über das Fahrzeug geschleudert und kam etwa 18 Meter hinter dem Opel zum Liegen. Bei dem Unfall wurde der junge Mann schwer verletzt. Er musste stationär in einem Krankenhaus aufgenommen werden. Die Opel-Fahrerin blieb unverletzt. 

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare