Körperverletzung und Sachbeschädigung

Mann mit Kopf voraus durch Fensterscheibe geworfen

+
Die Schaufensterscheibe ging bei dem Gewaltakt zu Bruch.
  • schließen

Bei der Schlägerei ging es zu wie beim Wrestling.

Was war denn da los? Die Polizei ermittelt nach einer Auseinandersetzung in Zaberfeld heute Morgen wegen Gefährlicher Körperverletzung und Sachbeschädigung.

Zaberfeld bei Heilbronn: Körperverletzung und Sachbeschädigung in Wrestling-Manier

Das Außergewöhnliche: Nach dem derzeitigen Stand der Ermittlungen hatte ein 24-Jähriger seinen 67 Jahre alten Kontrahenten im Laufe eines ausufernden Streits in Wrestling-Manier hochgehoben - und mit dem Kopf voraus gegen eine Schaufensterscheibe geworfen. Diese zersprang durch den Aufprall.

Am Ende trat der Angreifer auch noch zwei Mal gegen den Kopf des Älteren. Die Schwere der erlittenen Verletzungen war zunächst unklar. Der Grund der Auseinandersetzung ebenfalls.

Auch interessant

Ein Mensch wurde verletzt: Explosion zerstört Reihenhaus

13-Jährige in Tauber gefallen: Suche wird unterbrochen

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare