Glück im Unglück

Drei Verletzte! Frontal-Crash bei Ittlingen

+
Symbolbild
  • schließen

Das hätte schlimmer enden können. Bei einem Crash bei Ittlingen werden drei Personen verletzt.

Einen Crash gab es am Dienstag in der Nähe von Ittlingen. Das Ende vom Lied: Drei verletzte Personen sowie Sachschaden in Höhe von bis zu 20.000 Euro. Was war passiert? Eine 50-Jährige befuhr mit ihrem VW Jetta gegen 17.15 Uhr die Landesstraße 592 von Reihen in Richtung Ittlingen. Von dort bog sie nach links auf einen Parkplatz ab. Dabei übersah sie wohl den entgegenkommenden BMW eines 18-Jährigen. 

Die Folge: Frontal-Crash. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der VW gedreht und prallte gegen einen in Richtung Ittlingen fahrenden PKW. Bei der Kollision erlitten die mutmaßliche Unfallverursacherin, der Fahrer des BMW sowie dessen 53-jährige Beifahrerin leichte Verletzungen. Das hätte schlimmer enden können...

Mehr zum Thema:

Im Straßengraben! Känguru bei Bretten gesichtet

Nach Brand: Mann schwebt weiter in Lebensgefahr

Alle Polizei-News gibt's hier.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare