Kein Schaden

Alarm wegen "feuriger" Pizza in Bad Mergentheim

+
Symbolbild.
  • schließen

Damit hatte die Feuerwehr in Bad Mergentheim sicher nicht gerechnet.

Diese Pizza war im wahrsten Sinne "feurig"! Kurz vor 23 Uhr löste ein Rauchmelder in einer Wohnanlage in Bad Mergentheim einen Brandalarm aus und rief deshalb die Feuerwehr auf den Plan. Diese kam mit vier Fahrzeugen und 12 Einsatzkräften vor Ort. 

Bad Mergentheim: Feurige Pizza war nicht mehr genießbar

Dort stellten sie fest, dass einer der Bewohner in seinem Zimmer im fünften Stock eine Fertigpizza im Backofen zubereiten wollte.

Schließlich war der 60-Jährige dann aber vor dem Fernseher eingeschlafen und hatte nicht bemerkt, dass sein Abendessen angebrannt war.

Die Rettungskräfte weckten den Mann, der unverletzt blieb. Sachschaden ist durch den Qualm ebenfalls nicht entstanden.

Auch interessant

Eingeklemmt! Autofahrer bei Unfall schwer verletzt

Alle Polizei-News gibt's hier.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare