Entlaufenes Tier?

Teurer Scherz: Facebook-Post löst Polizei-Einsatz aus

+
Per Facebook wurde das Gerücht verbreitet, dass ein Elefant entlaufen ist.
  • schließen

Ein angeblich entlaufener Elefant sorgt für Beunruhigung.

Dieser "Scherz" dürfte richtig teuer werden: Am Freitag wurde auf Facebook die Meldung verbreitet, dass im Bereich des Messplatz' Neckarelz ein Elefant entlaufen sei. Mehrere Bürger meldeten sich daraufhin bei der Polizei. 

Mehrere Streifen rückten aus, bald stellte sich aber heraus, dass es sich um eine Falschmeldung handelte. Der Facebook-User konnte von der Polizei ermittelt werden. Der "Scherzkeks" muss nun damit rechnen, dass ihm die Einsatzkosten auferlegt werden.

Auch interessant

Ausflug: Elefant bricht aus Zirkus aus und spaziert durch die Stadt

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare