Mit dem Auto

Keine gute Idee! Unter Drogen zur Polizei

+
Symbolbild
  • schließen

Autsch! Diese junge Frau hat wohl wirklich nicht nachgedacht als sie den Termin bei der Polizei wahrnehmen wollte.

Um einen Termin auf dem Polizeirevier in Buchen wahrzunehmen, fuhr eine 20-jährige Ford-Fahrerin am Donnerstagabend mit ihrem Fahrzeug dorthin. Da die Beamten im Gespräch mit der Frau Anhaltspunkte auf Drogenkonsum feststellten, wurde ein Vortest durchgeführt. Dieser bestätigte die Vermutungen der Polizisten. 

Der Termin auf dem Polizeirevier war somit hinfällig und für die Dame ging es gemeinsam mit den Beamten weiter zum Krankenhaus, wo ihr eine Blutprobe entnommen wurde. Auf die junge Frau kommen nun ein Fahrverbot und eine Anzeige zu.

Auch interessant: 

Zum dritten Mal! Unbekannter lässt Reh qualvoll verenden

Alle Polizei-News gibt's hier.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare