100.000 Euro Schaden

Unbekannte legen Halle in Schutt und Asche

+
Die Lagerhalle in Bad Mergentheim brannte komplett ab.
  • schließen

Die Hintergründe der Brandstiftung sind noch unklar.

Unbekannte haben in Bad Mergentheim in der Wachbacher Straße eine unbewohnte Halle angezündet und damit einen hohen Schaden angerichtet. Im Gebäude seien Möbel und andere Gegenstände gelagert worden, erklärten die Polizei Heilbronn und die Staatsanwaltschaft Ellwangen heute Morgen.

Brand in Halle in Bad Mergentheim: Hubschrauber im Einsatz

Die Lagerhalle sei am frühen Samstagmorgen komplett ausgebrannt. An den Löscharbeiten waren 45 Feuerwehrleute beteiligt. Zudem war ein Polizeihubschrauber im Einsatz. Der Schaden beträgt etwa 100.000 Euro. Die Halle wurde vom Veterinäramt und dem Landwirtschaftsamt des Landratsamtes Main-Tauber als Lager genutzt. Den Angaben zufolge sollen nun Spezialisten der Spurensicherung den Brandort untersuchen.

Information

Wer hat etwas Verdächtiges beobachtet? Zeugen melden sich unter Telefon 07131/104 4444 bei der Polizei Heilbronn. 

Auch interessant

Verfolgungsjagd: Horror-Crash gegen Betonwand!

Polizei zieht Bilanz: "Halloween-Nacht vermeintlich ruhig, aber..."

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare