Drei Verletzte

Zeugen gesucht! Schweren Unfall verursacht und abgehauen

+
In Bad Rappenau in der Südstraße gab es einen schweren Unfall.
  • schließen

In Bad Rappenau gab es einen schweren Unfall.

Es hat geknallt - und wie! In Bad Rappenau gab es in der Südstraße einen schweren Verkehrsunfall. Aber: Wie kam es dazu?

Polizei schildert Unfall in Bad Rappenau

Eine aus Richtung Autobahn kommende Auto-Fahrerin bog auf der Landesstraße 530 gegen 14.45 Uhr nach links in die Südstraße ein. Dabei übersah sie den entgegen kommenden Verkehr. Die Folge: Eine 46-jährige Peugeot-Fahrerin musste eine Vollbremsung hinlegen, um den Crash zu vermeiden. Das klappte auch, jedoch reagierte der darauffolgende Auto-Fahrer zu spät. Der Golf-Fahrer fuhr auf den Peugeot auf. Durch den Aufprall wurde der 31-jährige Golffahrer leicht verletzt. Von den beiden Insassen des Peugeot wurden die Fahrerin leicht und die 52-jährige Beifahrerin schwer verletzt. 

Unfall bei Bad Rappenau verursacht - und dann weitergefahren

Gesucht wird jetzt die Fahrerin des in die Südstraße abbiegenden Autos. 

Wer Hinweise zu dem dunklen Auto geben bzw. den Unfall beobachtet hat, soll sich mit der Verkehrsunfallaufnahme der Verkehrspolizeidirektion Weinsberg unter 07134 5130 in Verbindung setzen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare