Beim Rastplatz "Spessartblick"

Vollsperrung auf der B290 - mehrere Verletzte Personen

+
Symbolbild
  • schließen

Bei Bad Mergentheim gab es einen Unfall. Die B290 ist vollgesperrt.

Vollsperrung auf der B290! Auf Höhe des Parkplatz "Spessartblick" in der Nähe von Bad Mergentheim gab es einen Unfall. Ersten Informationen zufolge gibt es zwei Schwerverletzte. Was um 16.10 Uhr war zunächst unklar. 

So kam es zum Unfall auf der B290

Kurze Zeit später dann die Bestätigung: Es gab zwei Schwerverletzte, die nach dem Unfall auf der B290 ins Krankenhaus musste. Aber: Wie kam es dazu? Um kurz nach 16 Uhr fuhr ein 43-Jähriger mit seinem Mini die B 290 von Bad Mergentheim in Richtung Herbsthausen und wollte nach links in den Parkplatz Spessartblick einbiegen. Aufgrund des Gegenverkehrs musste er anhalten. Ebenso wie die Fiesta-Fahrerin hinter ihm. Da war es dann auch mit der Aufmerksamkeit! Eine Skoda-Fahrerin, die dritte in der Reihe, sah es offenbar zu spät, so dass ihr Auto mit so großer Wucht gegen das Heck des Fiestas prallte, dass dieser auf den Mini geschoben wurde. 

Drei verletzte Personen nach Unfall auf der B290

Die Skoda-Fahrerin, ihre Beifahrerin und die Fieste-Fahrerin wurden mit vermutlich schweren Verletzungen ins Krankenhaus gefahren. Der Fahrer des Mini blieb unverletzt. Die B 290 musste zur Versorgung der Verletzten und der Bergung der Fahrzeuge zeitweise voll gesperrt werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare