Glück im Unglück

Im Rausch unterwegs! Mann schläft am Steuer ein

+
Symbolbild
  • schließen

Für einen 36-Jährigen sowie weitere Verkehrsteilnehmer hätte eine Spritztour in der Nacht auf Donnerstag bei Bad Mergentheim schlimm enden können.

Der 36-Jährige war offensichtlich stark betrunken mit einem Fiat Sprinter in Schlangenlinien auf der B19 von Stuppach in Richtung Bad Mergentheim gefahren. Kurz vor Bad Mergentheim hielt der Alkoholisierte den Wagen mitten auf der Straße an und schlief ein. Glücklicherweise konnte die Polizei den Mann, der kaum noch selbstständig gehen konnte, in Gewahrsam nehmen bevor etwas Schlimmeres passierte. Nachdem er eine Blutprobe im Krankenhaus abgegeben hatte, durfte der Mann in einer Zelle des Polizeireviers seinen Rausch ausschlafen.

Auch interessant: 

Auf die Wange geküsst! Mädchen (14) im Zug belästigt

Alle Polizei-News gibt's hier.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare