Ursache unklar

50 Meter! Auto schlittert über Leitplanke

+
Symbolbild
  • schließen

Eine 56-Jährige wurde bei einem spektakulären Unfall auf der B27 schwer verletzt.

Das war eine spektakuläre Schlitterpartie, die für die Fahrerin eines Seats mit schweren Verletzungen endete! Die 56-Jährige fuhr am Sonntag Nachmittag auf der B27. Auf Höhe der Abfahrt Bad Friedrichshall Süd geriet sie aus bislang unbekannten Gründen über eine Sperr- und eine Grünfläche. Dort prallte der Wagen zunächst gegen ein Verkehrsschild und wurde auf die Leitplanke gehoben. 50 Meter schlitterte der Wagen über die Leitplanke! 

Die unfreiwillige Rutschpartie endete dann unsanft einem großen Hinweisschilds wodurch der Pkw sich überschlug. Die Fahrerin wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert. Die Feuerwehr Bad Friedrichshall war mit 20 Einsatzkräften und fünf Fahrzeugen vor Ort. Für die Dauer der Bergungsmaßnahmen musste die Bundesstraße voll gesperrt werden.

Auch interessant: 

Wagen überschlägt sich! Mann schwer verletzt

Alle Polizei-News gibt's hier.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare