12.500 Euro und Anzeige

Promille-Fahrt in Adelsheim endet mit hohem Sachschaden!

+
Symbolbild
  • schließen

Rund 12.500 Euro Sachschaden entstanden bei einem Unfall am Sonntagabend in Adelsheim.

Viel Sachschaden, aber zum Glück keine schwer Verletzten! Ein VW-Fahrer kam von der Fahrbahn ab und prallte gegen eine Mauer. Dadurch wurde ein Geländer abgerissen und auf zwei dort parkende Mercedes geschleudert. Im weiteren Verlauf fuhr der 25-Jährige auf eines der beiden parkenden Fahrzeuge auf, wodurch dieses auf das Zweite aufgeschoben wurde. 

Es entstand erheblicher Sachschaden. Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten fest, dass der VW-Fahrer unter Alkoholeinfluss stand. Und zwar nicht unerheblich! Ein Vortest ergab fast zwei Promille. Während sein Fahrzeug abgeschleppt werden musste, wurde dem Mann in einem Krankenhaus eine Blutprobe entnommen. Auf ihn kommt nun eine Strafanzeige.

Auch interessant: 

Zeugen gesucht! 14-Jährige in Schwaigern sexuell belästigt

Alle Polizei-News gibt's hier.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare