Zu schnell

Unfall auf A81: Auto rauscht in neun Leitplanken

+
Auf der A81 fuhr ein Auto in die Leitplanke. (Symbolbild)
  • schließen

Auf der A81 gab es am Montagabend einen Unfall bei Tauberbischofsheim.

Zu schnell! Das war vermutlich die Ursache für einen Unfall in Lauda-Königshofen. Am Montagabend geriet der Kombi einer 51-Jährigen auf der A81 zwischen den Ausfahrten Tauberbischofsheim und Ahorn ins Schleudern. Daraufhin kam das Auto von der Fahrbahn ab und beschädigte neun Leitplanken. Insgesamt entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 17.000 Euro. Der Kombi musste abgeschleppt werden. Die Frau blieb unverletzt.

Mehr Polizei-News

Nicht das erste Mal! Senior entblößt sein Geschlechtsteil vor Kindern

Nach Kontrolle auf A6: Lkw-Fahrer hat jetzt mehrere Anzeigen am Hals

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare