Frontalcrash

Auto nach Unfall in den Wald geschleudert - Frau lebensgefährlich verletzt

+
Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht zu einem Einsatz.
  • schließen

Bei dem Frontalcrash bei Murrhardt wurden insgesamt drei Menschen schwer verletzt, darunter ein Kind.

Bei einem Unfall auf einer Landstraße in Murrhardt sind drei Menschen verletzt worden. Das Auto einer 78-Jährigen kam am Sonntagabend auf die Gegenfahrbahn und prallte frontal mit dem Wagen einer 42-Jährigen zusammen, wie die Polizei mitteilte. 

Das entgegenkommende Fahrzeug wurde durch den Aufprall in den Wald geschleudert und blieb auf dem Dach liegen. Die Fahrerin kam mit lebensgefährlichen Verletzungen in ein Krankenhaus. Ihre 13 Jahre alte Beifahrerin sowie die Unfallverursacherin wurden schwer verletzt. 

Der Fahrer eines weiteren beteiligten Fahrzeugs blieb unverletzt. Wie es zu dem Unfall kam, war zunächst unklar.

Auch interessant

Auto überschlägt sich in Kreisverkehr: Fahrer schwer verletzt

Frontal-Crash: Drei Erwachsene und ein Kind verletzt

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare